Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Waldsee wurde im Jahre 1956 gegründet. Er formierte sich aus 12 Feuerwehrmännern der Stadtwehr und der damals noch bestehenden Löschgruppe Steinach. Den ersten gemeinsamen Auftritt hatte der Spielmannszug zur Einweihung des Feuerwehrgerätehauses in Baienfurt. In den Anfangsjahren des Spielmannszuges war es fast ausschließlich so, dass die Bläser aus Mitgliedern der Löschgruppe Steinach und die Trommler aus den Mitgliedern der Stadtwehr bestanden. Lange Jahre wurde der Spielmannszug überwiegend am Kirbemontag, dem höchsten Feiertag eines Waldseer Feuerwehrmannes musikalisch tätig.

Mitte der siebziger Jahre kam eine stattliche Anzahl von jungen Männern zur Freiwilligen Feuerwehr. Fast alle waren damals bereit, als aktive Mitglieder dem Spielmannszug beizutreten. Im Jahre 1979 wurde eine erste Hauptversammlung abgehalten, bei dieser Gelegenheit wurden alle notwendigen Ämter innerhalb des Spielmannszuges besetzt. Seither wird der Spielmannszug als Abteilung innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Bad Waldsee geführt und hat einen festen Sitz im Feuerwehrausschuss.

Im Jahr 2006 feierte der Spielmannszug sein 50-jähriges Bestehen. An einem herrlichen Samstag Nachmittag im Juni wurde mit den Spielmannszügen Markdorf, Sigmaringen, Isny und dem Fanfarenzug Bad Waldsee ein gemeinsamer Sternmarsch mit Ziel Rathausplatz durchgeführt. Im Anschluss wurde mit allen Musikanten sowie den Kameraden der aktiven Wehr ein herrliches Fest mit unterschiedlichen musikalischen Einlagen gefeiert.

Etwa 20 Musikproben und 8 bis 10 Auftritte werden pro Jahr abgehalten. Bei verschiedenen Feuerwehrfesten im Oberland, sowie in Vorarlberg war der Spielmannszug mit seinen Musikanten dabei. Hochzeiten und runde Geburtstage von Feuerwehrmitgliedern sind Einsätze, bei denen der Spielmannszug seine besten Musikstücke präsentiert. Was wäre die Waldseer Wehr ohne ihren „Kirbemontag“ ? Für den Spielmannszug ist das der höchste Festtag des Jahres bei dem mit Trommeln und Trompeten durch die Altstadt musiziert wird.

Zum Seitenanfang

Copyright by Feuerwehr Bad Waldsee / Tobias Forcher / Impressum / Datenschutz